Mittwoch, 4. November 2015

Magic Letters #22

Buchstabe: V
Thema: Verlassen, verloren, vergessen

Bei diesem Thema waren der Monsieur und ich im wahrsten Sinne des Wortes verloren. Von allen guten Geistern verlassen. Das Ergebnis kann man vergessen. Nein, im Ernst, ich mag die Idee, aber irgendwie sind wir nicht damit warm geworden und setzen quasi aus. Mit einem recht uninspirierten Foto vom Monsieur allein auf dem Parkett.




















Behind the Scenes:
Fun Fact: Ich habe Jacques noch nie verloren. Obwohl er mich in den letzten paar Jahren bei jedem längeren Ausflug begleitet hat, zwischen allen möglichen Requisiten steckte und gefühlte fünfzehntausendmal durch die komplette Wohnung getragen wurde, und vor allem obwohl er nur einen knappen Zentimeter groß ist - er ist nie verloren gegangen. Ich glaube, das zeigt sehr deutlich, wie viel er mir bedeutet.

Hier gibt's mehr zum Projekt und eine Liste aller Teilnehmer.

Kommentare:

  1. oh das ist aber schön. also ich mag diese sehr symbolische interpretation. möge es auch immer so bleiben!

    AntwortenLöschen
  2. oh ja, wirklich verloren sieht der arme Jacques aus! So winzig und weit weg, ich kann ihn gar nicht erkennen.
    ich finde eine so innige Beziehung wundervoll ;-)
    lg Lucy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne den Monsieur wäre mein Haupt-Blog in seiner derzeitigen Form gar nicht denkbar, insofern, ja, er liegt mir schon sehr am Herzen. :)

      Löschen